Mittwoch, 24. Juli 2013

Melt! Festival 2013 ..

... in ungewohnter Leichtigkeit gestaltet sich ein Festival, wenn Regenwetterlagen ausbleiben und laue Sommernächte zum Tanzen und Musikhören einladen. Mein fünftes Melt! Festival zeigte sich von der Musikauswahl als auch organisatorisch von der besten Seite und so vergingen die 4 Tage Ferropolis zusammen mit lieben Menschen wie im Fluge. Für die altersgemäße Unterbringung sowie die Shuttletransfer sorgte wie immer "Cooltours" - mit neuem Konzept noch angenehmer und ohne Wartezeiten.

Neben vielen wunderbaren Bands & Musikacts möchte ich vor allem "Woodkid" als meine Neuentdeckung hervorheben. Eine tolle Bühnenshow, ein unterhaltsamer Sänger und wunderbare Songs zogen das Mainstage Publikum in den Bann.



Ich hatte viel Spass und werde sicher auch im nächsten Jahr wieder dabei sein. Zum Schluss noch einige Festivalimpresionen von putpat.tv - das Festivalfeeling selbst läßt sich eben schwer in Worte packen.