Mittwoch, 21. Juli 2010

Melt! Festival Review ...

... kaum zu Glauben, dass ich nun auch ein Melt! ohne Regenwetter miterleben durfte, dabei hatte ich altersgemäß in diesem Jahr das Festival-Ticket zusammen mit einem Hotelzimmer und einem Shuttle-Service bei Cool Tours gebucht und wollte so dem Zeltplatz- und Regenstress entkommen. Umso entspannter war natürlich das Wochenende bei unendlich schönem Wetter.

Genächtigt wurde im Brückenkopf Hotel am Rande von Wittenberg. Nicht weil es besonders gut, sondern weil es auf der Strecke das Nächste zum Festival war.

Zum Festival selbst habe ich Videos und Bilder zusammengetragen, einen persönlichen Eindruck kann ich jedem aber nur empfehlen. Hauptsächlich wird elektronische Musik gespielt, weniger DJs als vielmehr "handgemachter" Elektro. Außerdem vertreten waren die Genres Indie, Dubstep oder auch Punk.

Sponsored By Destiny by Slagsmålsklubben

The Mala Mix Vol 2 by Rob Jones

Moderat Mix 2010 by Field Day London



Mittwoch, 14. Juli 2010

Melt! Festival bei Twitter ...



Sonntag, 4. Juli 2010

Melt!-Festival 2010 ...

... in diesem Jahr werde ich seit 1998 zum ersten Mal nicht das Highfield-Festival besuchen. Umso mehr freue ich mich auf das Melt! (16.-18.Juli). Gebucht habe ich über "Cool-Tours Festivalreisen" ein Konplettpaket mit Hotel und Shuttle-Transfer. Wenn ich mich an die Kosten für Ausrüstung und Verpflegung zurück erinnere, kann diese Variante nicht viel teurer sein - aber ich lasse mich überraschen. Hier schon mal ein kleiner Ausblick ...



Im letzten Jahr hat es leider viel geregnet, trotzdem war es ein geniales Festival- ein kleiner Rückblick:



Donnerstag, 1. Juli 2010

Frauenfussball ...

... bei den folgenden Bildern erscheinen die bisherigen Fouls der WM-Spiele eher harmlos und in einem ganz neuen Licht. Die Fussball-Damen steigern sich ja richtig rein ...